Referenzen

Alnatura Produktions- und Handels GmbH

Das Unternehmen Alnatura entwickelt Bio-Produkte und betreibt eigene Bio-Super-märkte. Der Unternehmenssitz befindet sich am Alnatura Campus in Darmstadt. Herzstück des 55.000 Quadratmeter großen Geländes ist die Alnatura Arbeitswelt. Sie ist europa-weit das größte Bürogebäude, dessen Außenfassade aus Lehm gebaut ist. Mit einer Bruttogeschossfläche von 13.500 Quadratmetern bietet das Gebäude Platz für 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Alnatura Arbeitsgemeinschaft. In Lorsch befindet sich das Alnatura Verteilzentrum mit dem weltweit größten Hochregallager aus Holz.

Christiane Feldhaus (Arbeitssicherheit und Gesundheit Alnatura)

„Die EHBS Knecht berät uns als langjähriger Partner zuverlässig und kompetent in allen Fragen des betrieblichen Brandschutzes. Dabei nimmt das Team auch die Funktion des Brandschutzbeauftragten für unseren Unternehmenssitz in Darmstadt und das Verteilzentrum in Lorsch wahr. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit erstreckt sich auch auf die regelmäßige Aus- und Fortbildung unserer Brandschutz- und Evakuierungshelfer sowie die Prüfung brandschutztechnischer Einrichtungen. An der Zusammenarbeit mit der EHBS Knecht besonders hervorzuheben sind die stets praxisorientierten Lösungen.“

_________________________________________________________________________________________

Europa-Park Rust

Der Europa-Park in Rust (Baden-Württemberg) ist mit rund 5,6 Millionen Besuchern pro Jahr der meistbesuchte Freizeit- und Themenpark im deutschsprachigen Raum. Auf einer Fläche von rund 96ha sorgen ca. 3.800 Mitarbeitende in 18 Themenbereichen und über 100 Attraktionen für das Wohl und die Sicherheit der Gäste aus aller Welt. An den Park angeschlossen ist das größte Hotelresort Deutschlands mit einer Kapazität für über 6.000 Übernachtungsgäste in sechs Hotels und dem Tipi-Dorf.

Matthias Franz (Mitglied der Geschäftsleitung Europa-Park)

„Die Sicherheit der Besucher im Europa-Park, dem angeschlossenen Hotelresort und dem noch im Bau befindlichen Wasserpark Rulantika hat für uns oberste Priorität. Herr Knecht unterstützt als leitender Brandschutzbeauftragter und Sach-verständiger mit seinem Team unser Brandschutzmanagement.

Auch bei besonders komplexen brandschutz-technischen Anforderungen in unseren Attraktionen, Hotels und Bauprojekten erarbeitet das Team der EHBS Knecht wirtschaftliche und sinnvolle Konzepte und begleitet diese von der ersten Idee bis zur Umsetzung.“

_________________________________________________________________________________________

Trekstor GmbH

Trekstor ist ein international ambitioniertes, mittelständisches Unternehmen im Bereich der Informationstechnologie und Unterhaltungselektronik mit Sitz in Bensheim. Trekstor entwickelt und vermarktet seine Produkte wie E-Scooter, Notebooks, Tablets, Speicher-medien und vieles mehr nicht nur in Deutschland, sondern auch erfolgreich in Europa und Übersee.

Andreas Förter (CIO Trekstor)

„Die EHBS Knecht ist unser zuverlässiger Partner im Bereich Brandschutzmanagement. Neben der Funktion des Brandschutzbeauftragten ist das Team der EHBS Knecht auch für die Betriebsbereitschaft und Betriebssicherheit unserer brandschutz-technischen Einrichtungen wie Brandschutztüren, Rauchabzüge, Notbeleuchtungsanlagen, Wand-hydranten, Feuerlöscher und der Sprinkleranlage verantwortlich. Die regelmäßig notwendigen Prüfungen, Wartungen und Funktionsproben werden gewissenhaft durchgeführt und zu unserer Rechtssicherheit ordentlich dokumentiert.“

_________________________________________________________________________________________

 

 

Weitere Referenzen befinden sich in der Abstimmung und folgen in Kürze.