Beratung und Planung

In Zeiten von "Corona" ist Hygiene am Arbeitsplatz besonders wichtig. Ebenso gilt es besondere Verhaltensregeln umzusetzen, die wir so in unserem Betrieblichen Alltag nicht kannten.Die Verantwortung für die Umsetzung notwendiger Infektionsschutzmaßnahmen trägt grundsätzlich der Arbeitgeber. Abzuleiten sind die einzelnen Maßnahmen aus dem Ergebnis der Gefährdungsbeurteilung.

Die Bundesregierung hat als Leitlinie für Arbeitgeber den "SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard" mit technischen, organisatorischen und personenbezogenen Maßnahmen veröffentlicht. Dieser stellt sogleich auch eine Art Hygienekonzept dar und muss auf die betrieblichen Erfordernisse angepasst werden.

Unser Expertenteam unterstützt Sie bei der Vorbereitung und Umsetzung aller erforderlicher Maßnahmen, wie beispielsweise:

  1. Erstellung von Betriebsanweisungen
  2. Erstellung von Handlungsanweisungen bei Infektions-Verdachtsfällen
  3. Erstellung von Reinigungs- und Desinfektionsplänen
  4. Erstellung von Hygieneplänen und Hautschutzplänen