Ersthelfer Offshore – Refresher

DGUV Ersthelfer Offshore – Refresher

(Erweiterte Erste Hilfe für das Arbeiten auf Offshore-Windenergieanlagen)

Personen, die das Training Ersthelfer Offshore nach DGUV bereits absolviert haben, erhalten bei uns die Möglichkeit zur Auffrischung ihrer theoretischen Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten, um eine Neuzertifizierung zu erhalten.

Aufbauend auf die DGUV-Ersthelferausbildung werden die Herausforderungen aus der Offshore-Rettungskette und die handlungsspezifischen Notfallmaßnahmen aufgegriffen und intensiviert. Ausgebildete Rettungsassistenten und Rettungssanitäter vermittelten praxisnah zusätzliches Wissen und gehen dabei auf die Besonderheiten von medizinischen Notfällen im Arbeitsumfeld Offshore, sowie auf die individuell verfügbare Notfallausstattung ein. In unterschiedlichen Übungen gehen wir auf die unterschiedlichsten Verletzungsmuster ein und arbeiten diese mit dem vorhandenen Notfallequipment ab.

Die Fortbildung (Refresher-Training) dient zur Aufrechterhaltung des Status des Betrieblichen Ersthelfers sowie Ersthelfers Offshore (in Kombination) nach § 10 ArbSchG i.V.m. § 26 DGUV Vorschrift 1 und der Empfehlung der DGUV für die Sicherstellung der Ersten Hilfe in Offshore-Windparks im Umfang von 8,5 UE (an einem Tag), bestehend aus 4,5 UE Erste-Hilfe-Fortbildung und 4 UE offshore-spezifischen Inhalten.

 

Zwingend erforderlich ist der Nachweis der gültigen Aus- oder Fortbildungen zum Betrieblichen Ersthelfer sowie Ersthelfer Offshore.

Wünschenswert wäre es, wenn Sie Ihre eigene PSA und Notfallausrüstung mitbringen. Sollten Sie keine Notfallausrüstung haben, stellen wir unsere Ausrüstung gerne zur Verfügung.

Die Schulungen sind bei Ihnen Inhouse oder in unseren Räumlichkeiten (Lorsch oder Langen) möglich.

Gern erstellen wir für Sie ein individuelles Angebot.

Natürlich bieten wir Ihnen auch im Rahmen der Fortbildung die Brandschutzhelferfortbildung an. D.h. Morgens 8,5 UE Refresher-Offshore und im Anschluss 4 UE Brandschutzhelferausbildung.

Bietet mir dieses Model Vorteile? Ja, ganz klar. Sie müssen Ihr Personal nur 1 Tag freistellen.

Aktuell sind keine Termine vorhanden.